FANDOM


HK-24-1-

HK-24 waren Attentäterdroiden der berüchtigten HK-Serie. Sie erhielten den Auftrag, den Arkanianer Gorman Vandrayk, auch Camper genannt, zu entführen. Bei der Infiltration des Schiffes, auf dem sich Camper aufhielt, kam es zu einem Kampf mit den sich an Bord befindenden Passagieren, dem Droiden Elbee und Jarael.

GeschichteBearbeiten

Ein HK-24 verschaffte sich in einem kleinen Container Zutritt zum Frachtraum der Letzten Zuflucht von Camper. Als er einen günstigen Zeitpunkt sah, kam er aus seinem Versteck hervor und schlug den überraschten Camper nieder. Jarael, welche den Lärm mitbekam, stürzte nach hinten, um nach Camper zu sehen. Dabei lief sie HK-24 über den Weg, als sie Camper am Boden liegen sah, hob sie ihn an. HK-24, welcher bereits den Entschluss gefasst hatte, sie zu eliminieren, forderte sie auf die Zielperson Camper loszulassen, da diese nicht verletzt werden durfte. Als er ihr klar zum Ausdruck brachte, das sie von ihm verletzt werden würde, trat der Droide Elbee hinter seinem Rücken hervor und schlug HK-24, sodass er gegen die Wand krachte und zu Boden stürzte. HK-24 richtete sich auf und zerschoss den Droiden. Nachdem er wieder komplett stand, suchte er nach Jarael, die bereits hinter ihm zu Gange war und mit einer Kette auf ihn einschlug. Als er die Kette nach einigem Hin und Her endlich packen konnte und sich aufmachte, sein Kampfziel zu eliminieren, wurde HK-24 von dem Mandalorianer Rohlan Dyre durch Blasterfeuer zerstört.

Camper konnte jedoch später von drei weiteren HK-24 gefangen werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki