FANDOM


Alle Mandalorianer-1-

Die Mandalorianer, mandalorianisch Mando'ade für „Kinder von Mandalore“, sind ein clanbasiertes, nomadisch lebendes Volk. Im Gegensatz zu anderen Völkern in der Galaxis definieren sie sich weniger über Rasse, Spezies oder Herkunft, sondern über eine gemeinsame Ideologie und Identität, die die Mandalorianer miteinander verbindet. Aufgrund ihrer kriegerischen Philosophie, verbunden mit einem starken Sinn für Clan, Gemeinschaft und Familie, gehören sie sicher zu den widersprüchlichsten Völkern.

Die Mandalorischen KriegeBearbeiten

Um nicht die Aufmerksamkeit der Republik zu erwecken, begannen die Mandalorianer, kleinere Planeten am Äußeren Rand anzugreifen und zu erobern. Dabei vermieden sie bewusst Welten, die mit der Republik in Kontakt standen oder ihr gar angehörten. Über 20 Jahre hinweg bauten sie auf diese Weise im Geheimen eine schlagkräftige Armee auf. Die Invasoren, die sich nun "Neo-Kreuzritter" nannten, ahnten, dass es zu einer gewaltigen Schlacht kommen würde, wenn die Republik herausfand, was sie planten, und rekrutierten deswegen prophylaktisch zahlreiche Einheimische der eroberten Welten und akzeptierten sie als Gleichberechtigte und "Konvertiten" in ihren Reihen. Drei Jahre lang marodierten sie gemeinsam in der Galaxis und lösten das aus, was als "Die Mandalorianischen Kriege" in die Geschichte einging.

Schließlich setzte die Republik diesem Treiben ein Ende und schaffte es, den Anführer der Neo-Crusader, Mandalore den Ultimativen zu töten. Revan und Malak, zwei Jedi, die nach den Kriegen zu Sith wurden, leiteten die Entscheidungsschlacht bei Malachor V im Jahr 3960 VSY, die das Ende der Mandalorianer besiegelte und ihre Flotte fast vollständig auslöschte. Revan nutzte die Gelegenheit nicht, auch die restlichen Überlebenden zu eliminieren, wie ihm von vielen Seiten geraten wurde, um diesem kriegerischen Volk endgültig den Todesstoß zu geben, und so wurden die Mandalorianer lediglich ins Exil getrieben und gezwungen, sich in der ganzen Galaxis zu zerstreuen.

Die Abbildung zeigt die Fortentwicklung der mandalorianischen Rüstungen durch die "Neo-Crusader". Interessanterweise ist die Rüstung der späteren Republikanischen Senatswachen an dieses Rüstungsdesign angelehnt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki